Schriftgrößefontsizer-smallerfontsizer-bigger

Bad Schandau

Idyllisch an der Mündung der Kirnitzsch in die Elbe gelegen, inmitten des Landschaftsschutzgebietes "Sächsische Schweiz" ist Bad Schandau touristisches Zentrum und der älteste Urlaubsort der Region. Die Stadt Bad Schandau hat viel zu bieten: eine wunderbare Landschaft von ursprünglicher Schönheit, bizarre Felskulissen mit Tafelbergen, großen Lössebenen, romantischen Schluchten und Tälern, ausgedehnte Waldungen mit gut begehbaren Wander- und Rundwandernetzen und die Toskana-Therme mit ihrem Liquid Sound® Konzept.

Im neu gestalteten Kurpark, gelegen zwischen der Kirnitzschtal-Klinik und dem Stadtzentrum, findet der Besucher in einer romantischen Anlage Ruhe und Entspannung. Die herrliche Elbpromenade mit fantastischem Blick auf die Felsen der Schrammsteinkette bildet mit dem typisch mittelalterlichen Stadtkern eine sehenswerte Harmonie.

Eingerahmt von dieser Kulisse liegt die 1993 neu erbaute und in den Jahren 2010 und 2013 nahezu vollständig renovierte, in Teilen klimatisierte Kirnitzschtal-Klinik am Rande des Kurparks, ca. 500 m vom historisch gewachsenen Stadtkern entfernt, der auf ebenen Wegen erreichbar ist. Die Klinik entstand auf dem Gelände des früheren "Kneippkurbades" unter Verwendung dessen historisch bedeutsamen Gebäudeteils und verbindet seither das Flair einer über hundertjährigen Tradition mit dem Angebot einer modernen Rehabilitationsklinik.

slideTop
Kirnitzschtal-Klinik
Ihre Anfrage wird verarbeitet loading-gif